Carrot Cake Energy Bites

Carrot Cake Energy Bites

Ihr wisst ja bereits: Ich gehe für mein Leben gern Food shoppen und bleibe ganz oft in den Bio-Abteilungen der Supermärkte und Drogerien dieser Welt hängen. Da gibt es auch immer den verrücktesten, leckersten, neuesten Krams, den ich dann natürlich auch uuuunbedingt ausprobieren möchte. Ja, ich bin ein Werbeopfer! Wenn ich abends im Fernsehen oder auf Instagram einen Beitrag oder eine Story zu dem neuesten Schoki- oder Proteinriegel sehe, seid euch sicher: Ich denke am nächsten Tag dran und möchte das Ding schnellstmöglich vor mir haben.

Dies bedeutet aber auch manchmal, etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen, denn whoa, dieser neue Proteinriegel oder diese super stylischen Protein Balls aus dem Laden sind wirklich teuer! Dann gibt es ganz schnell Gewissensbisse, denn mein zweites Ich – der Sparfuchs in mir – redet dann sehr gern hinein: “Warum so viel Geld ausgeben für 5 Minütchen Spaß?”. Stimmt auch wieder. Vor allem, wenn man daheim alle Utensilien hat, mit denen leckere Energy Bites selbst hergestellt werden können! Los geht’s!

Süß und salzig in einer Kugel vereint.
Diese Energy Bites sind im Nu hergestellt und retten euch durch den langen Uni-, Schul- oder Bürotag.

Carrot Cake Energy Bites

Zubereitungszeit: 15-20min / Schwierigkeitsstufe: Einfach

📝 Zutaten (16 Stück):

  • 60g Karotten (fein geraspelt)
  • 30g PB2 (+4-5 EL Wasser)
  • 50g Haferflocken (zart)
  • 20g Mandeln (gehackt)
  • 30g Leinsamen
  • 3g Vanillepuddingpulver
  • 3g Zimt
  • 10g Agavendicksaft
  • Prise Salz

 ✅ REZEPT:

  1. Eine mittelgroße Karotte schälen und fein raspeln.
  2. PB2 mit Wasser zu Peanut Butter verrühren und zu den Karottenraspeln geben.
  3. Die weiteren Zutaten hinzugeben und alles mit feuchten (!) Händen verkneten.
  4. Mit den Händen 16 gleich große Kugeln formen.
  5. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank tun. Et voila!

♨ Mein Tipp: Ich nehme die Energy Bites total gern mit zur Arbeit als Snack für zwischendurch. Sie geben den richtigen Energieschub zum Nachmittag!

Nährwertangaben: 1 Portion
  • 39 kcal
  • Fett: 1,9g
  • Kohlenhydrate: 3,4g
  • Eiweiß: 1,9g

Habt ihr Lust auf weitere Snack-Ideen wie etwa meine alltime favorite Cinnamon Rolls oder ein paar gefrorene Blaubeerschnitten? Schaut gern in meinem Menüpunkt Rezepte vorbei. Ich freue mich auf euch!

Kuss, Meleini

Möhren Peanutbutter Bites
Diese Karottenbällchen mit Erdnussbutter und Superfoodsamen überzeugen definitiv den kleinen Hunger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.