Browsed by
Kategorie: Rezepte

Lowcarb: Mediterrane Zucchini Chia Puffer

Lowcarb: Mediterrane Zucchini Chia Puffer

Text enthält Werbung sowie externe Verlinkungen Beim Aufräumen fiel mir die Tage meine Standreibe in die Hände. Sie erinnerte mich daran, dass ich sie dringend mal wieder nutzen sollte. Was liegt da näher als direkt ein neues Gericht für diesen Blog zu zaubern? Gesagt, getan. Daheim hatte ich noch Zucchini und ein paar weitere mediterrane Zutaten, die es mir ermöglichten, ein paar schnelle Puffer (wohlgemerkt ohne Kartoffeln) zu kreieren. Da Zucchini erfahrungsgemäß stark wässert nach dem Raspeln, gab ich Chiasamen…

Weiterlesen Weiterlesen

Käsekuchen ohne Zucker: cremig trifft lower carb

Käsekuchen ohne Zucker: cremig trifft lower carb

*Text enthält externe Verlinkungen ohne Auftrag Spätestens nach meinem Beitrag zum Käsekuchen mit Proteinpulver (auch eine spannende Variante, deren Rezept die Whey-Lovers unter uns gern hier aufrufen können) wisst ihr, dass ich Cheesecake liebe. Ein schön knuspriger Keksteig trifft auf eine cremige Frischkäse-Quarkmasse, die im Mund langsam schmilzt. Ein absoluter Traum, der meist ordentlich Kalorien mit sich bringt. Ich habe mich die Tage an eine kalorienreduzierte Variante eines Käsekuchens gemacht. Dabei spielt weder der klassische Keksteig noch Haushaltszucker eine Rolle….

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelsalat – winterlich, fruchtig, mal anders!

Kartoffelsalat – winterlich, fruchtig, mal anders!

Text enthält Werbung sowie externe Verlinkungen Was gibt es bei dir typischerweise zu Weihnachten? In meiner Kindheit gab es an Heiligabend immer Kartoffelsalat mit Würstchen. Das urdeutsche Gericht, das ich bis heute echt sehr gerne mag. Meine Mama hat immer eine Variation der schlesischen Version gemacht: Kartoffelsalat ohne Mayo, dafür aber mit Essig und Öl. Den habe ich geliebt und das Würstchen brauchte ich als Kartoffelkind gar nicht. Dieses Jahr habe ich mir gedacht, dass ich meine eigene Kreation entwickle….

Weiterlesen Weiterlesen

Meleini‘s Zimtkuchen

Meleini‘s Zimtkuchen

*Text enthält externe Verlinkungen ohne Auftrag Dass ich bei dem Wort Zimtkuchen die Lauscherchen aufstelle, muss ich dir wahrscheinlich nicht mehr sagen. Geht es dir ähnlich? Zimt ist für mich besonders in der kalten, dunklen Jahreszeit nicht wegzudenken. Besonders, wenn wir Weihnachten näherkommen, steigt mein Zimtkonsum. Ich nutze Ceylon Zimt morgens im Porridge, nachmittags im Kuchen und auch abends mal, wenn es an den Milchreis oder den warmen Weihnachtspunsch geht. Aufgrund seiner blutzuckerreduzierenden Wirkung gilt Zimt als Hilfsmittel gegen Diabetes…

Weiterlesen Weiterlesen

Kakao Protein Pancakes

Kakao Protein Pancakes

Zwei leckere Pancake Rezepte habe ich in den letzten Jahren bereits online gestellt: Egal ob du auf den fruchtigen Banana Protein Pancake stehst oder mal eine außergewöhnlichere Variante im Cheesecake Style probieren möchtest, bist du hier schon genau richtig. Nun folgt ein weiteres, welches vor allem einen hohen Kakao Anteil besitzt. Anstatt also die Nuss-Nougat-Creme auf die Pancakes zu streichen, kommt der schokoladige Geschmack bereits aus dem Teig durch Hinzugabe von ungesüßtem Kakaopulver / Backkakao in Kombination mit einer Süße…

Weiterlesen Weiterlesen

Eistee selbstgemacht: Zwei meiner Lieblinge als Rezept

Eistee selbstgemacht: Zwei meiner Lieblinge als Rezept

In meiner Schwangerschaft habe ich einen richtigen Japs auf Eistee. Besonders jetzt in der heißen Jahreszeit ist er das perfekte Getränk: Schön mit Eiswürfeln und etwas Frucht im Glas, mhmm! Nur sind die Tees aus dem Supermarkt immer super süß, findest du nicht? Ich verdünne sie mir immer mit Wasser, aber so richtig der Hammer ist das dann auch nicht. Daher habe ich mich daran gemacht und mir selbst ein paar Eistee Sorten kreiert, die ich hiermit gerne mit dir…

Weiterlesen Weiterlesen

Buttermilch Haferbrot: Gesund backen

Buttermilch Haferbrot: Gesund backen

*Text enthält externe Verlinkungen ohne Auftrag Was gehört für euch auf einen klassischen Frühstückstisch? In meiner Kindheit daheim gab es zum Frühstück unter der Woche Zerealien mit Milch. Zum Wochenende tischten wir dann aber immer Brot und Brötchen auf und frühstückten ausgiebiger. So habe ich es heute ebenfalls übernommen und freue mich schon die ganze Woche auf das gemütliche Sonntagsfrühstück. Mein neuster Clou ist das Buttermilch Haferbrot, das ihr hier vor euch seht. Bestrichen mit Frischkäse und Kräutern, darauf etwas…

Weiterlesen Weiterlesen

Streuselkuchen: zuckerreduzierter Skyr-Öl-Teig

Streuselkuchen: zuckerreduzierter Skyr-Öl-Teig

*Text enthält externe Verlinkungen ohne Auftrag Habt ihr einen absoluten Lieblingskuchen? Aktuell gewinnt Streuselkuchen für mich hautnah vor Russischem Zupfkuchen. Eine gesunde Alternative für Letzteren habe ich vor einiger Zeit auf meinem Instagram Profil @meleiniskitchen präsentiert. Ich denke, das Rezept werde ich hier demnächst ebenfalls noch festhalten. Einen gesünderen Streuselkuchen hatte ich bislang aber noch nicht kreiert. Da ich zuletzt nun viele frische Kirschen übrig hatte, dienten diese als Inspiration. Sie kamen als leckere, fruchtige Füllung zum Einsatz. Streuselkuchen kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Meleini’s Backtipps: Backen ohne Zucker

Meleini’s Backtipps: Backen ohne Zucker

*Text enthält externe Verlinkungen ohne Auftrag Auf Instagram werde ich immer wieder gefragt, ob ich Backtipps habe oder ob bestimmte Zutaten innerhalb meiner Rezepte ausgetauscht werden können. Die Antwort ist hier immer: Klar, habe ich und na sicher, könnt ihr! Im letzteren Fall ergeben sich ggf. andere Backzeiten, andere Konsistenzen und andere Geschmäcker. Ich stelle euch hier einfach mal meine Lieblingsfragen und die Antworten inkl. meiner Backtipps und -erfahrungen zusammen. Dann habt ihr ein Q&A immer abrufbar! Ich möchte keinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Klassiker: Luftiger Protein Grießauflauf

Klassiker: Luftiger Protein Grießauflauf

*Text enthält externe Verlinkungen ohne Auftrag Heute entführe ich euch mal wieder in die Welt meiner Klassiker. Auf meinem Instagram-Profil habe ich bereits des Öfteren meinen Protein Grießauflauf vorgestellt. Regelmäßig war er bereits mein eiweißreiches Frühstück, denn so fix wie er zubereitet war, so schnell ist er auch aufgefuttert. Perfekt also gerade dann, wenn ihr morgens nicht allzu viel Zeit habt. Grieß ist übrigens sehr bekömmlich. Nicht zuletzt deshalb bekommen viele von uns ihn bereits als Baby in Breiform gereicht….

Weiterlesen Weiterlesen