Browsed by
Kategorie: Rezepte

Protein Biskuitrolle mit Schwarzkirsch-Konfitüre

Protein Biskuitrolle mit Schwarzkirsch-Konfitüre

[Werbung, bezahlte Kooperation] Mögt ihr Konfitüre auch so gern? Ihr wisst ja, ich bin eh ein totaler Fan von süßen Früchten und besonders Beeren. Wenn meine Mama früher mit zahlreichen Gläschen in der Küche stand und das Obst aus unserem Schrebergarten zubereitete, schaute ich ihr schon immer gern über die Schulter. Noch lieber esse ich die Konfitüre natürlich: Auf selbstgemachten Fitnessbrötchen (das Rezept findet ihr hier) oder seit neustem in meiner selbstgebackenen, proteinhaltigen Biskuitrolle. Aus einer Basis von Magerquark, Eiern…

Weiterlesen Weiterlesen

Very Berry Zimt Haferkuchen

Very Berry Zimt Haferkuchen

Wo sind meine Zimt Lovers?! Ich habe euch bereits im meinem Cinnamon Rolls Rezept von meinem Lieblingsgewürz vorgeschwärmt: Zimt senkt den Blutzuckerspiegel und damit auch die Ausschüttung von Insulin. Darüber hinaus zählt er zu den sogenannten “wärmenden Gewürzen”, welche die Wärmeproduktion im Körper ankurbeln und ihn damit mehr Energie verbrauchen lassen. Zimt ist also ein wahrer Fatburner, der auch noch sooo lecker schmeckt. Ich verwende ihn am liebsten im Porridge und in 90% meiner Backrezepte. Für “normale” Mengen reicht da…

Weiterlesen Weiterlesen

In Love: Himbeeren Protein Muffins

In Love: Himbeeren Protein Muffins

Himbeeren sind die tollsten Beeren der Welt, wenn ihr mich fragt. Ich liebe ihre natürliche Süße und würde wahrscheinlich permanent am Strauch hängen, hätte ich einen. Bei Flos Großeltern im Garten drehe ich immer komplett durch, denn solche Himbeeren habt ihr noch nicht gesehen! Eine intensive Farbe, riesig und wunderbar süß. Setzt mich einfach im Beerenland aus, ich komme klar. Wusstet ihr eigentlich, dass Himbeeren sowie Brombeeren gar keine Beeren im klassischen Sinne sind? Die Frucht besteht aus diversen, kleinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Sattmacher: Protein Crêpes

Sattmacher: Protein Crêpes

[enthält Werbung/ Produktplatzierungen] Ich liebe Instagram und Pinterest (zu meinen Accounts gern den Links folgen) für die täglichen Inspirationen und muss zugeben: Ja, ich verliere mich auch gern mal schnell darin und plötzlich ist schon wieder eine Stunde vorüber. Zuletzt haben zwei ganz tolle Frauen auf IG eine Crêpes Party gestartet und ich dachte mir: Das habe ich tatsächlich ewig nicht mehr gemacht. Da muss ich dabei sein! Crêpes liebe ich in den unterschiedlichsten Formen: Mit Nuss-Nougat-Creme oder Apfelmus in süß…

Weiterlesen Weiterlesen

Kokos Waffeln mit Johannisbeeren

Kokos Waffeln mit Johannisbeeren

[enthält Werbung/ Produktplatzierungen] Hatte ich euch eigentlich schonmal erzählt, woher ich meine ganzen fancy Backformen herhabe? Ist tatsächlich ganz unterschiedlich: Viele habe ich von Freunden geschenkt bekommen, einige auf Amazon bestellt, andere von meiner Mama „geborgt“ und noch nicht zurückgegeben (Danke an dieser Stelle an meine Mami, I love you!). Mein Geheimtipp ist tatsächlich wiederum die Buchhandlung, denn bei den Sonderposten liegen wirklich immer Backbücher inkl. Backförmchen rum! Als ich zuletzt durch den Laden bei uns in Braunschweig gestreift bin,…

Weiterlesen Weiterlesen

Süßer Couscous Protein Cheesecake

Süßer Couscous Protein Cheesecake

Habt ihr Couscous schon einmal in süßen Backwaren probiert? Ich kannte ihn vorher ausschließlich aus Salaten oder als Ersatz für Reis als Beilage zu herzhaften Gerichten. Als mich allerdings den einen Morgen mal wieder ein verrückter Back-Geistesblitz überkam, landete der rohe Couscous als Kohlenhydrat-Bestandteil in meinen Cheesecake – und es funktionierte! Couscous ist tatsächlich kein eigenes Getreide, sondern wird in der Regel aus Weizen, vereinzelt aber auch aus Dinkel, Gerste oder Hirse hergestellt. Dabei wird Hartweizengrieß mit Salzwasser gemischt und so…

Weiterlesen Weiterlesen

Zoodles mit Blumenkohl Bolognese

Zoodles mit Blumenkohl Bolognese

Als ich letztens im Supermarkt einen riesigen Blumenkohl für einen Euro entdeckte, war mir eins klar: Der musste mit – auch wenn da schon eine Stelle dunkler geworden war! Ihr wisst ja schon: Ich bin ein Sparfuchs und Rotschilder ziehen mich magisch an. Außerdem ist es doch unglaublich schade um das viele gute Obst und Gemüse (und diverse andere Nahrungsmittel). Diese werden meist weggeschmissen, weil sie kurz hinter der Mindesthaltbarkeit stecken, eine Druckstelle haben oder komisch gewachsen sind. Für weniger…

Weiterlesen Weiterlesen

Meleini’s Protein Banana Bread

Meleini’s Protein Banana Bread

Mein erstes Banana Bread hatte ich vor ein paar Jahren auf den Bahamas gegessen: Süß, saftig und sehr kalorienreich. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich vom Kreuzfahrtschiff kam und sich direkt am Hafen schon die ersten lokalen Händler aufgereiht hatten, um den Touristen ihre Leckereien vorzustellen. Aber dem leichten Beigeschmack des original karibischen Brotes nach Rum konnte ich damals nicht allzu viel abgewinnen. In den USA habe ich dann glücklicherweise noch andere Varianten probieren und lieben lernen dürfen….

Weiterlesen Weiterlesen

Käsiger Gnocchi Gemüse Auflauf

Käsiger Gnocchi Gemüse Auflauf

Hallo liebe Fitbees! Endlich ist es mal wieder soweit und ein neuer Blogbeitrag samt Auflauf Rezept geht live. Wer meinen Instagram-Feed fleißig verfolgt (den drücke ich erstmal ganz doll durch den PC!), der hat mitbekommen, dass ich privat aufgrund unseres Umzugs in die alte, geliebte Heimat, die Einrichtung unserer neuen Wohnung und nicht zuletzt auch die Hochzeit meiner besten Freundin rund um die Uhr etwas um die Ohren hatte. Und täglich grüßt das Real Life! Jetzt, da ich mich langsam…

Weiterlesen Weiterlesen

Cremiger Müsli Quarkkuchen

Cremiger Müsli Quarkkuchen

Seid ihr auch solche Müsli-Liebhaber wie ich? Ich habe schon damals in der Schulzeit jeden Morgen ein Schälchen Müsli mit frischer Milch zum Frühtsück vor mir gehabt. Auch heute genieße ich morgens das kühle Früstück – besonders, wenn es schnell gehen muss und ich keine Zeit habe, mir noch schnell ein Küchlein zu backen. Wenn dann aber doch wieder die Zeit da ist, probiere ich öfter gern neue Zutaten aus (wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wenn ihr durch meine…

Weiterlesen Weiterlesen