Käsiger Gnocchi Gemüse Auflauf

Käsiger Gnocchi Gemüse Auflauf

Hallo liebe Fitbees! Endlich ist es mal wieder soweit und ein neuer Blogbeitrag samt Auflauf Rezept geht live. Wer meinen Instagram-Feed fleißig verfolgt (den drücke ich erstmal ganz doll durch den PC!), der hat mitbekommen, dass ich privat aufgrund unseres Umzugs in die alte, geliebte Heimat, die Einrichtung unserer neuen Wohnung und nicht zuletzt auch die Hochzeit meiner besten Freundin rund um die Uhr etwas um die Ohren hatte. Und täglich grüßt das Real Life! Jetzt, da ich mich langsam auch mit dem Pendlerleben arrangiert habe, komme ich auch wieder in meinen Blogger Rhythmus, juppie!

In unserer neuen (wie auch schon in der alten) Küche wirbeln meine bessere Hälfte Flo und ich am liebsten gemeinsam herum. Dabei ist zumeist die Aufteilung ganz klar abgestimmt: Er das Fleisch, ich das Gemüse. So ist beim Essen letztlich auch die Verteilung bei uns, aber das ist eine andere Geschichte. Meist kommt es jedenfalls zum spontanen Kochen, denn wir machen uns beide null Plan vorher. Vielmehr suchen wir uns beim Einkaufen schonmal so grob die Zutaten raus, auf die wir Bock haben. Dann stehen wir daheim und versuchen uns etwas aus dem zusammen zu zaubern, was wir daheim haben.

Flo steht unglaublich auf Gnocchi (die sind gefühlt schon wöchentlicher Bestandteil unserer Kochaktivitäten), ich auf Brokkoli (wie ihr in diesem Rezept auch gut erkennen könnt). Hähnchen ist meist unser Protein. Damit ab an den Herd! Dieses Mal hatten wir noch etwas Sahne und passierte Tomaten übrig, die wir direkt mit verwendet haben. Diese ergaben eine leckere Soße für unsere neue Auflauf Kreation.

Gnocchi Auflauf mit Käse
Das Auflauf Rezept reicht für 4 Portionen – wir waren nach der Hälfte schon pappsatt.

Gnocchi Brokkoli Hähnchen Auflauf

Zubereitungszeit: 25-30min / Backzeit: 25-30min / Schwierigkeitsstufe: Leicht

Zutaten (Ca. 6 Portionen):

  • 500g Brokkoli (geputzt und in Röschen geschnitten)
  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 600g Gnocchi (frisch aus dem Kühlregal)
  • 2 Tomaten (gewürfelt)
  • 1 große Zwiebel
  • 200g Reibekäse (low-fat)
  • 100ml Sahne
  • 100ml passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauchflocken, mediterrane Kräuter
  • Olivenöl zum Anbraten
  • optional: Roséwein zum Ablöschen, Champignons / Zucchini / Paprika (in Würfel geschnitten)

✅ Rezept:

  1. Zuerst das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und kurz von allen Seiten anbraten.
  2. Danach die Gnocchi mit Kräutern eurer Wahl ebenfalls braten und beides in die Auflaufform geben.
  3. Zuletzt auch den Brokkoli putzen, die Röschen abschneiden und auch den Strunk schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Salz und Muskat anbraten.
  4. Die drei Hauptkomponenten in der Auflaufform durchmengen.
  5. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Für die Soße die Zwiebel und Tomaten putzen und in kleine Würfel schneiden. In die heiße Pfanne geben und glasig braten.
  7. Ggf. mit einem Schuss Roséwein ablöschen, kurz köcheln lassen und dann passierte Tomaten sowie Sahne hineinrühren. Nach Belieben würzen. Wir nahmen Salz, Pfeffer, Knoblauchflocken und ein paar mediterrane Gewürzmischungen.
  8. Alles mit dem Reibekäse bestreuen – wer Lust auf Käsefäden hat, kann auch etwas Käse bereits unter die Hauptkomponenten rühren.
  9. Für 25-30min backen bis der Käse schön goldbraun ist. Heiß servieren.

♨ Mein Tipp: Auflauf ist ein super einfaches und doch variables Gericht. Sehr gut passen auch weitere Gemüsesorten. Probiert es doch mal mti Champignons, Zucchini oder Paprika?!

Nährwertangaben: 1 Portion

  • 430 kcal
  • Fett: 14,0g
  • Kohlenhydrate: 43,8g
  • Eiweiß: 35,1g

Habt ihr Lust auf weitere Rezepte wie etwa ein paar cheesy Parmesan Baked Potato Wedges oder diese yummy in my tummy Brokkoli Cheese Muffins? Schaut gern in meinem Menüpunkt Rezepte vorbei!

Küsschen, Meleini

Brokkoli Hähnchen Auflauf
Hauptsache viel Käse obendrauf – das Motto meines Freundes. Nach 30min war der Auflauf so schön goldbraun gebacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.